Intel erfüllt die Erwartungen

Mittwoch, 18. Juli 2001 09:36
Intel

Intel Corp. (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) Intel gab am Dienstag nachbörslich seine Zahlen für das abgelaufene Quartal bekannt. Der größte Chiphersteller der Welt traf die Erwartungen der Wall Street. Analysten hatten Gewinne zwischen 8 und 13 Cents pro Aktie erwartet. Intel gab einen Nettogewinn von 12 Cents pro Aktie aus, im Vergleich zum Vorjahr sackte der Gewinn um 76 Prozent ab. Die Umsätze betrugen im zweiten Quartal 6,3 Mrd. Dollar, eine Verschlechterung von 24 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...