Intel & Co investieren in Virtustream

Freitag, 8. Juli 2011 14:39
Intel

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Chipkonzern Intel hat über seinen Venture-Arm Intel Capital und weiteren Investoren Columbia Capital, Noro-Moseley Partners und TDFunds) zehn Mio. US-Dollar das Virtualisierungs-Startup Virtustream investiert. Damit konnte Virtustream nunmehr insgesamt 59 Mio. Dollar aufnehmen, so der Branchendienst TechCrunch.

Virtustream will die frischen Mittel nutzen, um seine Cloud-Plattform xStream in ein vermarktbares Cloud O/S Softwareprodukt zu entwickeln. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Intel und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...