Intel Capital steigt bei chinesischer Trony Solar ein

Dienstag, 28. Oktober 2008 10:01
Trony_logo.gif

BEIJING - Der US-Halbleiterkonzern Intel Corp (Nasdaq: INTC, WKN: 855681) beteiligt sich über seinen Kapitalarm Intel Capital an dem chinesischen Solarunternehmen Trony Solar Holdings Co. Intel Capital wird demnach 20 Mio. US-Dollar in den Dünnschichtspezialisten investieren.

Gegründet im Jahre 1993, gilt Trony Solar als einer der führenden Hersteller von Solar- und Windenergieausrüstung in China. Das Unternehmen verkauft seine Produkte in über 20 Ländern weltweit. Mit der Kapitalspritze von Intel will Trony seine Produktion, sowie seine Forschungs- und Entwicklungsabteilung weiter ausbauen. Wie viele Anteile im Detail Intel nach der Investition hält, wurde zunächst nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...