Intel bringt günstige Quad-Core-Serie

Freitag, 13. Juni 2008 09:53
Intel

Der US-Prozessorhersteller Intel Corp plant eine weitere Preisoffensive auf den Prozessormarkt. Laut Branchenkreisen aus Taiwan will Intel mit der neuen Core 2 Quad Q8000 Reihe kostengünstige Quad Core Chips auf den Markt bringen.

Demnach soll der Core 2 Quad Q8200 mit einer Taktfrequenz von 2,33GHz bereits im dritten Quartal 2008 auf den Markt kommen und je tausend Einheiten 203 US-Dollar kosten. Allerdings wird die Q8000-Serie nicht Intels VT- und TXT-Technologie unterstützen, womit Intel die Q8000 von seiner Q9000-Produktfamilie abgrenzen will. Mit den günstigen Q8000 Chips will Intel insbesondere AMD und seine Triple-Core Chips im Massenmarkt unter Druck setzen.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...