Integralis: NTT Com hält nun 78 Prozent der Aktien

Montag, 19. Oktober 2009 12:37
NTT Com Security

ISMANNING (IT-Times) - Die zweite Angebotsfrist für die Übernahmeofferte der NTT Com für Aktien der Integralis AG endete am 14. Oktober 2009. Nun ist NTT Com, ein japanische Anbieter von IT-Diensten, mit 78 Prozent an Integralis beteiligt.

Im Rahmen der zweiten Zeichnungsfrist konnte NTT Com weitere 45.357 Aktien von Integralis übernehmen. Die gesamte Zahl der Aktien, die NTT Com nach Ablauf des Übernahmeangebots hält, beläuft sich auf 8.756.668. Umgerechnet auf den Stimmrechtsanteil kann NTT Com somit nun 76 Prozent der Stimmrechte für sich verbuchen. (kat/rem)

Folgen Sie uns zum Thema NTT Com Security und/oder IT-Services via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: NTT Com Security

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...