Integralis erhält Regierungsauftrag aus Großbritannien

Montag, 9. März 2009 15:57
Integralis_logo.gif

THEALE, READING - Der IT-Sicherheitsspezialist Integralis AG (WKN: 515503) kann sich über einen Großauftrag aus Großbritannien freuen.  Dort sollen die Deutschen Notebooks, PCs und USB-Geräte schützen.

Wie Integralis heute mitteilte, werde man den Datenschutz für die Blut- und Organspendenorganisation des britischen Gesundheitsdienstes NHS übernehmen. NHS will damit neue Datenschutzgesetze erfüllen und sich gegen Malware, Datenverlust und Diebstahl schützen. Der Auftraggeber NHS Blood and Transplant verzeichnet 2,1 Millionen Blutspenden jährlich und verwaltet die Organspenderdatei für das Vereinigte Königreich.

Meldung gespeichert unter: NTT Com Security

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...