Integralis: 78 Prozent der Aktien für NTT Com

Mittwoch, 30. September 2009 12:11
Integralis_logo.gif

ISMANING (IT-Times) - Nachdem die Annahmefrist über das Übernahmeangebot für die Integralis AG (WKN: 515503) am vergangenen Freitag abgelaufen ist, verfügt die japanische NTT Communications Corp. als neuer Mehrheitsaktionär über 78 Prozent der Anteilscheine an dem deutschen IT-Sicherheitsspezialisten.

NTT Com besitzt damit 8.711.311 Stücke aller 11.175.032 im Handel befindlichen Aktien der Integralis AG (verwässerte ausstehende Aktienbasis gemäß Abschnitt 3.5 (1) der Angebotsunterlage). Damit sind die Bedingungen des Angebotes erfüllt. NTT Com schien zwischenzeitlich selbst nicht ganz den Erfolg des Übernahmeangebotes zu glauben, da das japanische Unternehmen am 10 September 2009 die Annahmequote auf 50 Prozent plus eine Aktie gesenkt hatte.

Meldung gespeichert unter: NTT Com Security

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...