Instant Articles: Facebook kooperiert mit neun Publisher

Social Networking

Mittwoch, 13. Mai 2015 08:30
Facebook

MENLO PARK (IT-Times) - Das soziale Netzwerk Facebook hat eine Kooperation mit neun Verlagshäusern bzw. TV-Sendern geschlossen. Im Mittelpunkt steht dabei das neue Feature „Instant Articles“. In diesem Zusammenhang sollen Artikel direkt im Mobile Newsfeed von Facebook erscheinen.

Das Besondere an dem neuen Feature: Instant Articles Stories sollen zehn Mal schneller laden, als herkömmliche Web-Artikel. Dabei sollen insbesondere Artikel und Inhalte der New York Times, BuzzFeed, NBC News, The Guardian, Bild, BBC News, Spiegel Online angezeigt werden, so Facebook im offiziellen Blog. Durch das neue Feature „Instant Articles“ sollen Pubisher schnell interaktive Inhalte einblenden und dabei die Kontrolle über Inhalte und Geschäftsmodelle behalten können, so Facebook Produkt Officer Chris Cox.

Meldung gespeichert unter: Facebook Instant Articles

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...