Insolvenzverfahren für PrimaCom eingeleitet

Mittwoch, 16. Juni 2010 18:01

BERLIN (IT-Times) - Für die PrimaCom AG wurde nun das Insolvenzverfahren eröffnet.

Der Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wurde beim Amtsgericht Charlottenburg gestellt. Heute ordnete das Gericht die vorläufige Insolvenzverwaltung an und bestellte Rechtsanwalt Hartwig Albers zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Die Tochtergesellschaften der PrimaCom AG sind nach Unternehmensangaben von der Insolvenz der Muttergesellschaft aktuell nicht betroffen. (mer/rem)

Meldung gespeichert unter: Primacom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...