Insolvenzverfahren bei BinTec

Dienstag, 4. März 2003 17:59

BinTec (WKN: 516100): Wie mitgeteilt wurde, hat das Amtsgericht Nürnberg heute das Insolvenzverfahren eröffnet. Als eine Konsequenz daraus wird die Deutsche Börse AG das Unternehmen aus dem Segment des Neuen Marktes herausnehmen. Die Aktie werde dann zukünftig im geregelten Markt gelistet werden. Reinhard Urbanczyk wurde zum Insolvenzverwalter erklärt.

Wie weiterhin mitgeteilt wurde, soll der Geschäftsbetrieb weitergeführt werden.

Das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg ist nach eigener Darstellung Anbieter von IP-basierten Netzwerkzugangslösungen.

Der Kurs notiert derzeit noch bei vier Cent. (tng)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...