Inotera leiht sich 133 Mio. Dollar von Micron-Tochter

Mittwoch, 14. Dezember 2011 16:20
Micron Technology Unternehmenslogo

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische DRAM-Hersteller Inotera Memories hat sich am 13. Dezember einen Kurzfristkredit in Höhe von 133 Mio. Dollar von der niederländischen Numonyx Holding gesichert.

Im Dezember entschied sich das Inotera-Management dagegen, weiteres Kapital über eine Anteilsplatzierung aufzunehmen. Hintergrund waren die ungünstigen Marktbedingungen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Micron Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...