Inktomi: Großkunden heben Ergebnis

Donnerstag, 17. Januar 2002 17:48

Inktomi (Nasdaq: INKT<INKT.NAS>, WKN: 914850<INK.FSE>): Der Anbieter von Suchmaschinensoftware und Content-Delivery-Lösungen konnte seine Verluste mehr reduzieren als erwartet. Der Verlust im abgelaufenen Quartal betrug 7,7 Mio. Dollar, oder sechs Cents pro Aktie. Analysten hatten im Schnitt mit neun Cents Verlust gerechnet.

Auch im laufenden Quartal rechnet Inktomi mit Ergebnissen auf demselben Niveau. Den unerwartet niedrigen Verlust führt das Softwareunternehmen auf die Gewinnung von mehreren Großkunden zurück. Inktomi liefert Technologie an AOL oder MSN, im vergangenen Quartal sind als Großkunden Texas Instruments und Duke Energy hinzugekommen. Am Donnerstag sinekn die Aktien trotz der Ergebnisse um etwa fünf Prozent. (ako)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...