init kauft eigene Aktien zurück

Mittwoch, 10. August 2011 17:36
init innovation in traffic systems

KARLSRUHE (IT-Times) - Die init innovation in traffic systems AG plant einen Aktienrückkauf.

Bis zu 20.000 Stück eigener Aktien sind im Gespräch. Der Erwerbspreis sollte 17,50 Euro je Aktie nicht überschreiten, so init. Ziel ist es, die gekauften Aktien für Mitarbeiterbeteiligungs- sowie Motivationsprogramme und als Akquisitionswährung zu verwenden. Im Zeitraum zwischen dem 10. August und dem 31. August 2011 sollen die Aktien gekauft werden. Anfang August hatte init für das zweite Quartal 2011 knapp eine Verdopplung des operativen Cash-Flows bekannt gegeben. (jas/rem)

Folgen Sie uns zum Thema init innovation in traffic systems, Hardware und/oder Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...