init innovation AG: Folgeauftrag von TriMet aus den USA

Donnerstag, 24. September 2009 10:50
init innovation in traffic systems

KARLSRUHE (IT-Times) - Die init innovation in traffic systems AG (WKN: 575980) konnte sich heute über einen neuen Auftrag aus den USA freuen. Das US-Tochterunternehmen des deutschen Anbieters von Software- und Hardwarelösungen für Verkehrssysteme, soll an der Westküste der USA tätig werden.

Die Abwicklung des Auftrages erfolgt über die Init Innovation in Transportation Inc., ein Tochterunternehmen über das init innovation in Nordamerika tätig ist. Für Tri-Country Metropolitan Transportation District of Oregon (TriMet, Portland), ein Nahverkehrsunternehmen in den USA, soll ein Leitsystem entwickelt werden. Dabei tritt Init Innovation als Generalunternehmer auf. TriMet befördert über 100 Millionen Fahrgäste im Jahr. Das neue System enthält unter anderem Anwendungen im Bereich Fahrzeugortung und Fahrgastzählung.

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...