Init AG mit neuem Großkunden in den USA

Freitag, 4. April 2008 10:33
init innovation in traffic systems

Das Tochterunternehmen Init Innovations in Transportation Inc. konnte sich im Fahrzeugbereich einen weiteren Auftrag sichern. Die Busflotte der Community Transit Everett soll mit neuen Hardware- und Softwaresystemen ausgestattet werden.

Laut Init habe der Auftrag ein Volumen von rund zehn Mio. US-Dollar. Die Abwicklung beginne im April 2008 und werde voraussichtlich im Frühjahr 2010 abgeschlossen werden. Man werde die insgesamt rund 337 Linien- und 55 Transitbusse mit dem Telematik-System „Intelligent Transportation System“ (ITS) ausstatten, das mit dem Bordrechner gekoppelt werde. Auch neue Lösungen im Bereich Fahrgastinformation und Fahrgastzählung sollen zum Einsatz kommen.

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...