init AG gewinnt Folgeauftrag aus den USA

Donnerstag, 30. September 2010 17:19
Init_Gebaeude_12x8.jpg

KARLSRUHE (IT-Times) - Die init innovation in traffic systems AG (WKN: 575980) gab heute einen Großauftrag aus den USA bekannt.

init soll demnach das Verkehrsunternehmen aus Portland, TriMet, mit kompakten Bordrechnern ausstatten. Dabei geht es Unternehmensangaben zufolge um 254 Fahrzeuge für den Bedarfsverkehr sowie 15 Überwachungswagen. Außerdem installiert init Modems, mit denen Daten- und Sprechfunk abgewickelt werden können.

Meldung gespeichert unter: init innovation in traffic systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...