Infosys wächst weiter und hat Marge wieder im Griff

IT-Dienstleistungen

Freitag, 12. Juli 2013 10:55
Infosys Unternehmenslogo

BANGALORE (IT-Times) - Der wachstumshungrige IT-Dienstleister Infosys hat am heutigen Freitag die Geschäftszahlen für das erste Quartal des Fiskaljahres 2014 bekannt gegeben. Auch wenn der Fokus weiter auf dem Umsatzwachstum liegt, konnte das Ergebnis verbessert werden.

In der Vergangenheit hatte Infosys mit zunehmendem Wettbewerbsdruck durch die Rivalen Tata Consultancy Services Ltd. und die HCL Technologies Ltd. zu kämpfen und besann sich strategisch auf die Rückgewinnung von Marktanteilen. Mit einem Umsatzwachstum von 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal auf einen Wert von 112,67 Mio. Indische Rupien scheint dieses Ziel näher gerückt zu seien. Das operative Ergebnis (EBIT) gab jedoch um einen Prozent nach und erreichte 26,64 Mio. Rupien. Beim Nettoergebnis konnte hingegen eine Verbesserung von knapp vier Prozent auf 23,74 Mio. Rupien erzielt werden. Damit entfiel auf jede Aktie des Outsourcing-Spezialisten ein Ergebnis von 41,54 Rupien, nach 40,06 Rupien im Vorjahresquartal.

Meldung gespeichert unter: Infosys

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...