Infosys spricht von Besserung, Zahlen zeigen dies noch nicht

Freitag, 9. Oktober 2009 15:57
Infosys Unternehmenslogo

MUMBAI (IT-Times) - Der auf Outsourcing spezialisierte, indische IT-Konzern Infosys Technologies Limited (WKN: 919668) hat heute die Zahlen für das zweite Fiskalquartal 2009 veröffentlicht und einen leichten Umsatzrückgang verzeichnet.

Wie dem Geschäftsbericht zu entnehmen ist, setzte Infosys in dem am 30. September 2009 geendeten Quartal 1,15 Mrd. US-Dollar um. Verglichen mit dem Vorjahresumsatz von 1,22 Mrd. Dollar eine Reduzierung um nicht ganz sechs Prozent. Auswirkungen hatte der Umsatzrückgang auch auf die Ergebnisseite. So sank der Bruttogewinn um 6,3 Prozent auf 492 Mio. Dollar. Operativ verdiente Infosys 350 Mio. Dollar oder drei Prozent weniger als 2008. Netto blieben 317 Mio. Dollar in den Kassen zurück, was einem verwässerten Gewinn von 0,56 Dollar je Aktie entspricht und damit dem Niveau des Vorjahres.

Meldung gespeichert unter: Infosys

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...