Infosys plant Expansion in China

Donnerstag, 4. August 2005 16:24
Infosys

BANGALORE - Das indische IT-Unternehmen Infosys Technologies Ltd. (WKN: 919668) will seine Präsenz in China verstärken. Wie das Untenehmen heute bekannt gab, sollen innerhalb der nächsten fünf Jahre rund 65 Mio. US-Dollar investiert und 6.000 neue Software-Techniker eingestellt werden. Diese Maßnahmen sind als Unterstützung des Outsourcings nach China gedacht.

Infosys plant, Entwicklungscenter in Shanghai und Hangzhou zu errichten. An diesen Standorten solle vor allem der Aufbau von Software und Back-Office-Programmen vorangetrieben werden, so James Lin, CEO und Managing Direktor einer chinesischen Tochtergesellschaft von Infosys.

Meldung gespeichert unter: IT-Outsourcing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...