InfoSpace verkauft Gelbe Seiten-Geschäft

Dienstag, 18. September 2007 09:49

Der amerikanische Online-Anbieter InfoSpace hat sich von seinem Verzeichnis- und Gelbe Seiten-Geschäft getrennt und dieses für rund 225 Mio. US-Dollar in bar an den Spezialisten Idearc (IAR) verkauft. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft hat bereits grünes Licht für die Transaktion gegeben.

Mit dem Verkauf seines Verzeichnisgeschäfts will sich InfoSpace mehr seinem Kerngeschäft mit mobilen Anwendungen und Lösungen konzentrieren und gleichzeitig auch die Mittel aus dem Verkauf des Geschäfts nutzen. So sollen die Nettomittel aus dem Verkauf direkt an die Aktionäre als eine Art Sonderdividende zurückfließen, heißt es aus dem InfoSpace-Management.  

Meldung gespeichert unter: Blucora

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...