Infospace überrascht mit geringem Verlust

Donnerstag, 26. April 2001 10:18

Infospace (Nasdaq: INSP<INSP.NAS>, WKN: 917694<IFP.FSE>): Der Anbieter von Internetcontent und einer mobilen Internetplattform überraschte mit seinem Quartalsergebnis. Nach einer Gewinnwarnung im Februar hatten Analysten durchschnittlich mit einem Verlust von 4 Cents gerechnet und einem Umsatz von rund 45 Mio. Dollar. Das Unternehmen konnte jedoch einen geringeren Verlust von nur 2 Cents melden und einen Umsatz von 46,6 Mio. Dollar. Die Umsätze im Wireless-Geschäftsbereich hatten einen Anteil von 20 Prozent am Gesamtumsatz.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...