Infineon und SAP profitieren von HP-Zahlen

Donnerstag, 21. November 2002 15:53

Infineon, SAP: Die Aktienkurse zahlreicher deutscher Technologieunternehmen konnten heute im bisherigen Handelsverlauf teilweise deutlich an Wert zulegen. Beflügelt wurden sie dabei vor allem von den positiven Zahlen des amerikanischen Technologiekonzerns Hewlett Packard.

Insbesondere die Aktien des Chipproduzenten Infineon (WKN: 623100<IFX.ETR>) und des Softwareherstellers SAP (WKN: 716460<SAP.ETR>) konnten heute deutlich zulegen, nachdem HP entgegen der Analystenprognosen für das letzte Quartal einen leichten Umsatzanstieg vermeldet hatte.

Während die SAP-Aktie bis zum jetzigen Zeitpunkt um 3,63 Prozent auf 87,00 Euro zulegen konnte, legte das Papier von Infineon bis jetzt sogar 8,32 Prozent zu und notiert damit momentan bei 9,89 Euro. (dbr)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...