Infineon: Trotz Krise in Halbleiter-Top Ten

Mittwoch, 11. März 2009 18:46
Infineon Technologies

Die großen Hersteller von Halbleitern mussten im Jahr 2008 weltweit kräftig Federn lassen. Nach einer Studie des Marktforschungsunternehmens iSuppli gingen die Umsätze von neun der zehn größten Chiphersteller zum Teil deutlich zurück.

Branchenprimus blieb Intel mit einem Umsatzrückgang um 0,7 Prozent und einem Marktanteil von 13,1 Prozent. Auf dem zweiten Platz folgt Samsung mit einem Umsatzrückgang von 14,2 Prozent und einem Marktanteil von 6,5 Prozent. Toshiba und Texas Instruments schlossen sich mit Rückgängen von 9,1 bzw. 9,8 Prozent und einem Marktanteil von jeweils 4,3 Prozent an.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...