Infineon stellt neues Produkt vor

Montag, 10. März 2003 15:09

Infineon (WKN: 623100<IFX.ETR>): Der deutsche Chipproduzent Infineon hat heute auf der Computer-Fachmesse CeBIT in Hannover seinen neuen Dual-Band-Single-Chip Transreceiver vorgestellt. Das Unternehmen erhofft sich von diesem Produkt für die Zukunft einiges.

Die neueste Technologie aus dem Hause Infineon ermöglicht die mobile Nutzung von Datennetzen. Eine wichtige Rolle spielt der neue Chip zukünftig genau genommen bei der Entwicklung von Wireless Local Area Networks (WLAN), so ein Infineon Manager. Der wesentliche Vorteil des neuen Chips besteht darin, dass dieser im Gegensatz zu en bisher am Markt angebotenen Produkten aus diesem Segment viel weniger externe Bauelemente benötigt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...