Infineon stärkt eigenes Geschäft durch Übernahme von Joint Venture

Intelligent Power Modules (IPMs)

Montag, 4. Mai 2015 10:47
Infineon Technologies

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Infineon Technologies AG setzt auf Haushaltsgeräte. Das deutsche Unternehmen hat im Zuge dessen sein südkoreanischen Fertigungs-Joint-Venture vollständig übernommen.

Die Infineon Technologies AG hat die restlichen Anteile an der Power Semitech Co. Ltd. erworben. Diese wurde 2009 als Joint-Venture von Infineon und LS Industrial Systems in Südkorea ins Leben gerufen. Ursprünglichen hielt Infineon 46 Prozent der Anteile am Gemeinschaftsunternehmen, hatte dann aber im Juni 2014 den Anteil auf 66 Prozent erhöht.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...