Infineon stärkt sich für Übernahmen

Mittwoch, 1. Juni 2011 17:44
Infineon Technologies Unternehmenslogo

NEUBIBERG (IT-Times)  - Die Infineon Technologies AG, ein deutscher Halbleiterhersteller, will in Zukunft verstärkt auf Akquisitionen setzen.

Wie der CEO der Infineon Technologies AG (WKN: 623100), Peter Bauer,  heute gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg bekannt gab, werde man die etwas mehr als zwei Milliarden Euro an Net Cash für mögliche Übernahmen einsetzen. Konkret sollen mögliche Akquisitionen dann in den drei Hauptgeschäftsbereichen Mobilität, Energieeffizienz und Sicherheit getätigt werden. Man wolle zum einen zuerst den Markt beobachten und den richtigen Zeitpunkt abwarten und zum anderen einen möglichen Kauf mit der eigenen Strategie abstimmen.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...