Infineon sichert Samsung Galaxy S6 und S6 edge Smartphones

Mobilfunk-Chips

Dienstag, 3. März 2015 14:12
Infineon Technologies

BARCELONA/MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Chiphersteller Infineon Technologies hat heute mitgeteilt, Chips für das Smartphone Samsung Galaxy S6 zu liefern.

Demnach nutzt Samsung Electronics für die neue Flaggschiff-Smartphone Produktlinie Samsung Galaxy S6 und S6 edge Sicherheitschips von Infineon Technologies.

Es handelt sich dabei um sogenannte Solid Flash™-basierte SLE 97 embedded Secure Element (eSE) Chips, mit denen vertrauliche Daten wie Bankinformationen des Nutzers als auch sicherheitsrelevante Transaktionen sowie das Mobiltelefon selbst geschützt werden können.

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...