Infineon setzt auf Energiesparchip

Dienstag, 15. April 2008 11:56
Infineon Technologies

Der deutsche Chip-Hersteller Infineon will die Nachfrage nach Energiesparlösungen weiter nutzen. Mit einer verbesserten Version des NovalithlC-Chips sollen energiesparende Anwendungen möglich werden.

Laut Infineon passe der Chip die aktuelle Leistung variabel an den jeweiligen Bedarf an. Dies helfe um bis zu 80 Prozent Energie zu sparen. Zu den Einsatzgebieten des Chips zählen dabei unter anderem kleinere Motoren wie Scheibenwischer oder Kraftstoffpumpen, Klimaanlagen, verschiedene Maschinen und Lüfter.

Folgen Sie uns zum Thema Infineon Technologies und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...