Infineon-Rivale STMicroelectronics erreicht schwarze Zahlen, Umsatz rückläufig

Halbleiter

Mittwoch, 28. Januar 2015 16:13
STM Microelectronics

GENF (IT-Times) - Europas Halbleiterspezialist STMicroelectronics hat die Zahlen für das vierte Quartal 2014 präsentiert. Dabei konnte das Chip-Unternehmen bei dem Nettoergebnis im Vergleich zum Vorjahr zulegen.

Der Umsatz von STMicroelectronics sank im vierten Quartal 2014 von 2,02 Mrd. US-Dollar auf 1,83 Mrd. Dollar. Das Nettoergebnis steigerte sich im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitpunkt von minus 34 Mio. Dollar auf nunmehr plus 43 Mio. Dollar. STMicroelectronics verbesserte das Ergebnis je Aktie von minus 0,04 auf plus 0,05 Dollar.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...