Infineon mit neuem Geschäftsbereich

Freitag, 3. Mai 2002 12:11

Infineon Technologies AG (WKN: 623100<IFX.FSE>; NYSE: IFX<IFX.NYS>): Die Siemens-Tochter Infineon hat einen neuen Geschäftsbereich gegründet. Diesen Beschluss vom Donnerstag gab das Unternehmen am Freitag bekannt. Der Münchener Chiphersteller widmet sich nun auch dem Geschäftsbereich Local Area Wireless (LAW).

In diesem Bereich werden die bisherigen Sparten Bluetooth, WLAN, Wireless Control und DECT/WDCT zusammen gefasst, um so Portfolio- und Synergieeffekte erschließen zu können.

Bereits am gestrigen Donnerstag hatte das Unternehmen seine Zusammenarbeit mit dem taiwanesischen Chiphersteller Nanya bekannt gegeben. Beide Unternehmen wollen im Bereich Speicherchips ihre Aktivitäten bündeln und in diesem Zusammenhang ab Herbst einer gemeinsame Produktionsstätte erstellen. (erw)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...