Infineon liefert für Google Chromebooks

Dienstag, 26. Juli 2011 17:05
Infineon Technologies Unternehmenslogo

NEUBIBERG (IT-Times) - Der Halbleiter-Spezialist Infineon Technologies wird Google Chromebooks mit TPM-Modulen ausstatten. Das Unternehmen zeichnet sich damit als erster Anbieter dieser Chips aus.

Die Infineon Technologies AG (WKN: 623100) gab heute bekannt, dass das Unternehmen TPM (Trusted Platform Module) - Chips für Geräte mit Googles Chrome-Betriebssystem liefert. Das TPM sei ein integraler Bestandteil der Sicherheitsarchitektur von Google Chromebooks. Damit sei Infineon der erste Anbieter von TPM-Chips, welche sich für das seit kurzem verfügbare neue Betriebssystem für Web-basierte Applikationen eignen sollen.

Meldung gespeichert unter: Chromebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...