Infineon kann Stellung in rückläufigem Markt behaupten

Leistungshalbleiter

Montag, 2. Dezember 2013 10:52
Infineon Technologies Unternehmenslogo

NEUBIBERG (IT-Times) - Die Marktforscher aus dem Hause IHS haben Berechnungen zum weltweiten Markt für Leistungshalbleiter angestellt. Infineon konnte sich als Marktführer behaupten. Der Markt als solches schrumpfte jedoch leicht.

Wie der Halbleiter-Hersteller Infineon am heutigen Montag bekannt gab, hat das Unternehmen einen Anteil von 11,8 Prozent am weltweiten Markt für Leistungshalbleiter. Im Vorjahr konnte die ehemalige Siemens-Tochter noch einen Anteil von 12,0 Prozent vorweisen. Die Berechnungen der IHS ergaben weiter, dass Toshiba mit einem Anteil von 7,1 Prozent an zweiter Stelle und Mitsubishi mit 6,9 Prozent an dritter Stelle steht. Auch wenn die vorteilhafte Stellung auf dem Markt verteidigt werden konnte, ist jedoch auch die Marktentwicklung erfolgskritisch. Dieser ging weltweit um 16 Prozent auf 15 Mrd. US-Dollar zurück.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...