Infineon hebt Dividende an

Chip-Produktion

Donnerstag, 12. Februar 2015 16:42
Infineon Technologies

NEUBIBERG (IT-Times) - Die Aktionäre von Infineon können sich auf eine höhere Dividende freuen: Auf der Hauptversammlung wurde eine Dividende in Höhe von 0,18 Euro beschlossen.

Dies entspricht gegenüber dem Vorjahr einer Anhebung der Ausschüttung um 0,06 Euro je Aktie. Für das Geschäftsjahr 2014 beläuft sich die Dividendenausschüttung damit auf insgesamt etwa 200 Millionen Euro. Peter Bauer, derzeit Vorsitzender des Aufsichtsrats der Osram Licht AG und bis 2012 Vorstandsvorsitzender von Infineon, sowie Dr. Herbert Diess, langjähriger Vorstand der BMW AG und designierter Konzernvorstand der Volkswagen AG, wurde zudem neu in den Aufsichtsrat gewählt.

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...