Infineon enttäuscht mit Ausblick

Chiphersteller

Dienstag, 25. September 2012 16:56
Infineon Technologies Unternehmenssitz

NEUBIBERG (IT-Times) - Die Infineon Technologies AG gab heute einen Ausblick für das letzte Quartal dieses Jahres so wie für das erste Quartal des kommenden Jahres bekannt. Wirklich optimistisch ist man beim deutschen Chiphersteller nicht.

Für das laufende Quartal erwartet Infineon einen gegenüber dem Vorquartal leicht rückläufigen Umsatz und eine Gesamtsegmentergebnis-Marge von rund zwölf Prozent. Damit liege das Unternehmen am unteren Rand des Ausblicks vom 31. Juli 2012. Für das erste Quartal 2013 erwartete der Chip-Hersteller einen Umsatzrückgang von bis zu zehn Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2012 sowie eine Gesamtsegmentergebnis-Marge zwischen fünf und sieben Prozent.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...