Infineon beschließt Mobilfunkallianz mit Huawei

Dienstag, 16. September 2003 16:13

Infineon Technologies (WKN: 623100<IFX.ETR>): Der europäische Chiphersteller Infineon hat am Dienstag in Peking eine Plattform für den WCDMA-Mobilfunkstandard angekündigt. Der weltweit sechsgrößte Chiphersteller wird kooperiert dabei mit dem chinesischen TK-Ausrüster Huawei Technologies.

“Die vorteilhafte Kombination von Huaweis und Infineons Wissen, dass sich gegenseitig ergänzt, ermöglicht den beiden Unternehmen, äußerst wettbewerbsfähige WCDMA-Endgeräte anzubieten, die die Bedürfnisse in China befriedigen, dem größten Mobilfunkmarkt weltweit,“ sagte Dr. Ulrich Schumacher, der Geschäftsführer von Infineon.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...