Infineon baut Produktion in Dresden aus

Montag, 15. März 2010 15:07
Infineon Technologies

DRESDEN (IT-Times) - Die Infineon Technologies AG will die Fertigungskapazität in Dresden erweitern. In diesem Zusammenhang sind Investitionen von rund 18 Mio. Euro geplant.

Diese Summe soll dann zu einer Kapazitätserhöhung um zehn Prozent bei Infineon Technologies Dresden führen. Dies meldeten verschiedene Medien unter Berufung auf Unternehmensangaben. Hintergrund für die Maßnahme sei die weiterhin hohe Nachfrage nach Halbleiter- und Systemlösungen. Als Termin für den Produktionsbeginn der neuen Anlagen ist der Juli 2010 vorgesehen. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...