Infineon: Auftrag von Motorola

Dienstag, 25. September 2007 16:04
Infineon Technologies

FRANKFURT- Die Infineon Technologies AG (WKN: 623100) konnte sich heute über einen Auftrag aus den USA freuen. Der deutsche Chiphersteller wird in Zukunft für Motorola tätig werden.

Wie Infineon heute bekannt gab, habe man einen Vertrag über die Entwicklung eines neuen Multi-Code Chips abgeschlossen, der für den Empfang von 3G Funkfrequenzen genutzt werden soll. Die Basis für das neue Modell bilde dabei die SMARTi UE Chip-Lösung von Infineon.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...