Infineon: Abschied vom Sorgenkind

Dienstag, 13. Juli 2010 10:18
Infineon Technologies Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Es mehren sich die Zeichen, dass sich die Infineon Technologies AG (WKN: 623100) schon bald von der Mobilfunk-Sparte trennen wird.

Das Segment "Communications Solutions", dem die Mobilfunksparte von Infineon zuzuordnen ist, hatte in den letzten Geschäftsjahren einen Anteil am Umsatz von rund 30 Prozent. Allerdings erwirtschaftete Infineon hier stets Verluste, mit dem das positive Ergebnis aus den Segmenten "Automotive" und "Industrial & Multimarket" (gesamter Umsatzanteil rund 70 Prozent) teilweise halbiert wurde.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...