Indien: Patni Computer erwartet Durststrecke in 2009

Freitag, 13. Februar 2009 14:40

MUMBAI - Die Patni Computer Systems Ltd. (WKN: A0HMXC) hat die Ergebnisse des vierten Quartals sowie des abgelaufenen Geschäftsjahres 2008 veröffentlicht. Danach ging der Nettogewinn des Outsourcing-Spezialisten für IT-Services im vergangenen Jahr um elf Prozent zurück.

Viertes Quartal 2008

Der Umsatz von Patni Computer Systems Ltd. im vierten Quartal 2008 verbesserte sich gegenüber dem Vorjahresquartal leicht von 174,1 US-Dollar auf 176,4 Mio. Dollar. Damit erreicht der Umsatz genau die Prognose von 176 Mio. bis 177 Mio. Dollar. Das operative Ergebnis sackte im gleichen Zeitraum hingegen um 45,2 Prozent von 27,1 Mio. Dollar auf 14,8 Mio. Dollar. Der Vorsteuergewinn von Patni Computer Systems Ltd. fiel im Weihnachtsquartal 2008 mit 18,5 Mio. Dollar um 38,1 Prozent niedriger aus als Vergleichsquartal 2007 mit 29,8 Mio. Dollar. Das Nettoergebnis gab in ähnlicher Höhe nach. Es sank vor allem aufgrund von Wechselkursverlusten um 36,5 Prozent auf 16,1 Mio. Dollar (Vorjahr 25,3 Mio. Dollar) und blieb damit unterhalb der Prognose von 22 Mio. bis 25 Mio. Dollar. Entsprechend sank das verwässerte Ergebnis je Aktie von 0,18 Dollar auf 0,13 Dollar.

Meldung gespeichert unter: Patni Computer Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...