„Inception” schiebt sich an die Spitze der US-Kinocharts

Montag, 26. Juli 2010 09:52
Inception.gif

LOS ANGELES (IT-Times) - Der Action-Thriller „Inception“ mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle konnte sich am vergangenen Wochenende an der Spitze der US-Kinocharts behaupten und 43,5 Mio. US-Dollar einspielen, wie der Branchendienst Hollywood.com meldet. Damit spielte der Streifen binnen zehn Tagen 143,7 Mio. Dollar ein.

„Inception“ platzierte sich dabei noch von Sonys „Salt“ mit Angelina Jolie in einer der Hauptrollen. „Salt“ spielte am vergangenen Wochenende 36,5 Mio. Dollar ein. Der Animationsfilm “Despicable Me” schaffte es immerhin noch auf Platz und spielte damit in den USA seit dem Marktdebüt rund 161,7 Mio. Dollar ein. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Time Warner via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Time Warner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...