In China werden 2011 die meisten Solarzellen produziert

Freitag, 4. März 2011 18:05
JA Solar Holdings

SHANGHAI (IT-Times) - Die Leistung der chinesischen Solarzellen-Industrie soll sich in den ersten drei Quartalen 2011 um zehn Gigawatt steigern. Damit ist China die Nation mit der größten Kapazität weltweit.

Die Schätzung beruht auf bereits erhaltenen Aufträgen zum Ende 2010 und bereits abgeschlossenen Montagen in diesem Jahr. Wie der Online-Branchendienst DigiTimes weiter berichtete, rechnen Experten für 2011 mit einem weltweiten Kapazitätsanstieg auf 20 Gigawatt. Dies würde bedeuten, dass China innerhalb der Ersten drei Quartale die Hälfte der weltweiten Steigerung stemmen würde. Auch kleinere Hersteller von Solarzellen mit Kapazitäten von 300 bis 500 Megawatt wollen expandieren und die Ein-Gigawatt-Marke knacken. Grund sei der starke Wettbewerb und das Ziel, vor der in 2013 erwarteten Netzparität noch Profite zu erwirtschaften.

Meldung gespeichert unter: JA Solar Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...