IIJ bietet neuen Dienst an

Dienstag, 26. Februar 2002 10:39

Internet Initiative Japan Inc. (Nasdaq: IIJI<IIJI.NAS>; WKN: 924926<IIJ.ETR>): Der japanische ISP Internet Initiative Japan (IIJ) gab am Dienstag einen neuen Dienst bekannt.

Der neue Dienst IIJmio FiberAccess/SF Service richtet sich an Kunden, die den breitbandigen BFLET-Internetzugang von NTT East/ West benutzen. IIJmio beinhaltet einen Interzugang mit fester IP-Adresse, Speicherplatz für Homepages, Email-Accounts, Datensicherung und Domainnamen.

Verbraucher und Unternehmen können mittels der Anbindung an einen Glasfaserkabelstrang mittels BFLET ihre Server von zu Hause aus betreiben, IIJmio richtet sich an solche Kunden regionaler NTT Töchter. IIJmio kostet 8,000 bis 12,000 Yen monatlich. (jwd)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...