IHS: Markt für digitale Bewegungssensoren wächst kräftig

Donnerstag, 8. September 2011 16:31

EL SEGUNDO (IT-Times) - IHS, ehemals iSuppli, hat heute eine Studie über den Markt von digitalen Bewegungssensoren, wie sie in Smartphones und Tablets verbaut werden, veröffentlicht. Ergebnis: Bis 2015 soll sich der Markt verdoppeln.

Nicht nur für Spiele sind die kleinen Alleskönner von großen Nutzen, auch für produktives wie das Navigieren von Autos sind die Bewegungssensoren praktisch und viele potentiale bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Der Studie nach wird der Markt vor allem von einem Unternehmen angetrieben: Apple Inc. (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985). Das Unternehmen aus Cupertino war eines der ersten, welches die Sensoren massentauglich in iPhone und iPad verbaute.

Meldung gespeichert unter: IHS

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...