IHS iSuppli schätzt Materialkosten des iPad 2 auf 323 US-Dollar

Montag, 14. März 2011 10:26
Apple_iPad2_3.gif

EL SEGUNDO (IT-Times) - Die Industrieanalysten aus dem Hause IHS iSuppli schätzen die Materialkosten des neuen iPad 2 (32GB CDMA-Version) auf 323,25 US-Dollar, während die erste iPad Generation (32GB 3G iPad) noch Materialkosten von 320 US-Dollar verursachte.

Werden die Produktionskosten noch dazu addiert, kostet die GSM/HSPA-Version des iPad 2 336,60 US-Dollar, während die CDMA-Version inklusive Produktionskosten 333,25 US-Dollar kostet. Verkauf wird das Gerät bei Verizon Wireless bzw. AT&T für 729 US-Dollar.

Der neue A5-Prozessor, der von Samsung gefertigt wird, dürfte Kosten von rund 14 US-Dollar verursachen. Die teuerste Komponente sei jedoch der Tochscreen-Display, der von LG Display gefertigt wird und Kosten von rund 127 US-Dollar verursacht, heißt es bei iSuppli. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Apple und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...