Ifa systems zahlt Dividende von 0,18 Euro pro Aktie

Freitag, 1. April 2011 11:57
ifa systems

FRECHEN (IT-Times) - Die ifa systems AG, ein deutsches IT-Unternehmen im Healtcare-Bereich, hat heute die Zahlung einer Dividende in Höhe von 0,18 Euro pro Aktie vorgeschlagen.

Vorstand und Aufsichtsrat der ifa systems AG (WKN: 783078) beschlossen, auf der Hauptversammlung am 15. Juni 2011 die Zahlung einer Dividende in Höhe von 0,18 Euro vorzuschlagen (Vorjahr: 0,15 Euro). Das EBIT (Ergebnis vor Steuern und Zinsen) des Konzerns soll für das Geschäftsjahr 2010 1,6 Mio. Euro betragen. Die ifa systems AG hatte zuletzt eine Erhöhung des Barkapitals um bis zu 368.000 Euro auf bis zu 2,2 Mio. Euro angekündigt, die durch die Ausgabe von etwa 368.000 neuen Aktien gelingen sollte.

Meldung gespeichert unter: ifa systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...