ifa systems plant Kapitalerhöhung für US-Expansion

Freitag, 23. April 2010 12:14
ifa systems

FRECHEN (IT-Times) - Die ifa systems AG gab heute Pläne bezüglich einer Kapitalmaßnahme bekannt. Dabei sollen bis zu 230.000 neue Aktien ausgegeben werden, welche für das Jahr 2009 voll dividendenberechtigt sind.

Im Rahmen des Bezugsangebotes können die Aktionäre die neuen Aktien voraussichtlich vom 30.April bis 14.Mai 2010 beziehen. Das Verhältnis soll bei 6:1 liegen (je sechs alte Aktien berechtigen zum Bezug einer neuen). Der Ausgabepreis ist mit 4,40 Euro angesetzt. Zudem wird auch ein Überbezugsrecht eingeräumt, Investoren können nicht bezoge Aktien außerdem in Rahmen einer Privatplatzierung erwerben. Mit den so erhaltenen Barmitteln will ifa systems die geplante internationale Expansion finanzieren. Dabei gilt der US-Markt als Schwerpunkt. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: ifa systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...