ifa systems besorgt sich frisches Geld - Kapitalerhöhung beschlossen

Donnerstag, 15. März 2012 11:17
ifa systems

FRECHEN (IT-Times) - Die ifa systems AG hat die Durchführung einer Kapitalerhöhung beschlossen. Die neuen Aktien sollen für das Geschäftsjahr 2011 voll dividendenberechtigt sein.

Der Anbieter von Software, IT-Dienstleistungen und Webanwendungen in der Augenheilkunde hat gestern eine Barkapitalerhöhung um bis zu 184.000 Euro auf bis zu Euro 2.392.000 Euro beschlossen. Im Rahmen des Bezugsangebots werden die Aktionäre der ifa systems AG (WKN: 783078) die neuen Aktien voraussichtlich im März/April 2012 im Verhältnis 12:1 zu einem bislang ungenannten Preis beziehen können. Entsprechend gibt es noch keine Hinweise darauf, in welcher Höhe ifa systems Barmittel durch die geplante Kapitalmaßnahme zufließen werden. Das vollständige Bezugsangebot soll am 19. März dieses Jahres vorgelegt werden.

Meldung gespeichert unter: ifa systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...