IDT meldet Zahlen

Donnerstag, 11. Dezember 2003 17:06

IDT Corp. (NYSE: IDT<IDT.NYS>; WKN: 899848<IDC.ETR>): Der Carrier IDT hat die Zahlen für das erste Quartal des Fiskaljahres 2004 gemeldet. Der Umsatz konnte gegenüber dem vierten Quartal um 5,6 Prozent gesteigert werden und wuchs von 485,7 Mio. US-Dollar auf 513,1 Mio. Dollar an. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum stieg der Umsatz 15,8 Prozent an.

Der TK-Konzern musste jedoch einen Nettoverlust von 13,9 Mio. Dollar hinnehmen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres betrug der Verlust dagegen 4,1 Mio. Dollar. Im Vorquartal hatte das Unternehmen einen Nettoertrag von 8,3 Mio. Dollar. Ende des ersten Quartals verfügte IDT über Geld- und geldähnliche Mittel im Wert von 1,02 Mrd. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...