IDS Scheer wagt Prognosen für 2006

Dienstag, 7. März 2006 10:51

SAARBRÜCKEN - Der deutsche IT-Berater und Softwareentwickler IDS Scheer (WKN: 625700<IDS.FSE>) bestätigte heute die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2005 und wagte Prognosen für das laufende Fiskaljahr.

So wuchs der Umsatz im “Jahr der Investitionen” um mehr als 13 Prozent auf 318 Mio. Euro und lag damit über den Erwartungen. Die Lizenzerlöse für ARIS, der Softwarelösung für Geschäftsprozessmanagement, legten um 17 Prozent auf 33 Mio. Euro zu und im Produktbereich wurde eine Ergebnismarge von 26,2 Prozent realisiert. Der Jahresüberschuss des Unternehmens erreichte 18,8 Mio. Euro, was zu einem Ergebnis in Höhe von 59 Cent pro Aktie führte. Gleichzeitig verdoppelte sich der operative Cashflow auf 11,8 Mio. Euro, während die Liquidität auf 70,3 Mio. Euro gesteigert werden konnte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...