Identive-Tochter liefert Lösung für Notfallmanagement

Dienstag, 5. April 2011 10:43
IdentiveGroup_Logo.png

ISMANING (IT-Times) - Das zur Identive Group Inc. zählende Unternehmen Multicard stellt der US-amerikanischen Strahlenschutzbehörde von Arizona (ARRA) eine Lösung für das Notfallmanagement bereit.

Die Lösung sei bereits während einer Katastrophenschutzübung im Kernkraftwerk Palo Verde getestet worden. Ein Testschwerpunkt lag auf den Plänen, Richtlinien und Abläufen im Falle eines Strahlungsaustritts an der Kernenergieanlage. Multicard war im Rahmen des Notfallprojektes für die Entwicklung und Integration verschiedener Komponenten des Notfallmanagementsystems zuständig. Die Strahlenschutzbehörde ARRA werde auch in Zukunft auf die Leistungen von Multicard setzen, so das Unternehmen. Toby Morales, Emergency Response Manager der ARRA, sagte dazu: „Mit Hilfe des Trainings und des Supports von Multicard konnten wir wertvolle Informationen darüber sammeln, bereits implementierte Prozesse und Abläufe weiter zu verbessern.“

Meldung gespeichert unter: Identive Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...